Bye bye Kuchenkind. Hallo TeaCatsandGlitter!

Hallöchen liebe Leute.
Das hier wird der letzte Beitrag in diesem Blog. Ob ich den Blog nun offline stelle oder einfach eine Weiterführung zum neuen Blog oder ihn so lasse weiß ich noch nicht. Jedenfalls wird hier nichts mehr erscheinen. Der Abschied zu meinem alten Blog fällt mir jetzt doch sehr leicht, da es mir auf Wordpress viel viel besser gefällt und ich das umsetzten kann, was ich will. Der Content bleibt so ziemlich gleich. Ich zeige meine Outfits, schreibe über Gefühle, Gedanken, möchte inspirieren und helfen. Aber es wird mehr in die fotografische Richtung gehen.

Ich würde mich natürlich mega freuen, wenn ihr mich weiterhin begleitet auf meinem neuen Blog und mir dort auch wieder folgt. Bei Bloglovin musste ich mir leider einen neuen Account machen. Meine Facebookseite konnte ich ebenfalls nicht umbenennen, deshalb musste auch eine Neue her.

HIER kommt ihr zum neuen Blog!

Show Your.. Shoes!



Während ich haufenweise Stangensellerie fresse und grüne Smoothies trinke warte ich, dass das Video bei Youtube hoch geladen wird. Ich kann schon mal den Post schreiben. Gute Idee. Und hier bin ich nun wieder. Der vorletzte Post auf diesem Blog. Irgendwie ja doch etwas traurig. Aber trotzdem freue ich mich auf das Neue. Heute soll es aber nicht darum gehen sondern um die Blogparade "Show your.. shoes!", die von dem Blog "Who is mocca" ins Leben gerufen wurde.

Ich lebe noch

Woho. Wisst ihr noch wer ich bin?
Ich dachte ich teile euch mal mit warum es hier in der letzten Zeit so still ist. Blogger schränkt mich ein, lässt mich nicht das tun, was ich will, das macht mich unzufrieden, deshalb habe ich vor zu Wordpress zu wechseln. Eine Domain und Speicherplatz ist bereits gekauft. Jetzt fehlt nur noch ein Template. Da ich nicht bereit bin Geld für ein Design abzudrücken durchforste ich seit Wochen unheimlich viele Websites mit kostenlosen Templates, die ich anpassen möchte. Das ist ganz schön zeitraubend. Wenn ich dann ein passendes Design gefunden habe, lässt es sich entweder nicht so anpassen wie ich das will oder kostet doch etwas. Ein ganz schöner Mist ist das, aber deshalb dauert es halt so seine Zeit.

Food Fotografie - Tipps und Tricks

Heute möchte ich euch meine neuste Leidenschaft mitteilen und zwar ist das Food Fotografie. Wie fotografiere ich mein Essen so, dass es super lecker und ansprechend aussieht? Ich interessiere mich schon lange für Fotografie im Allgemeinen aber Essen fotografieren ist schon eine Kunst für sich. In diesem Bereich findet man leider sehr sehr wenig Informationen im Netz oder in der Bücherhalle. Ich habe mir ein paar Informationen an gelesen aus Büchern oder Blogs und möchte diese nun mit euch teilen.